Start Bundeszeitung

Willkommen...

...beim 'Wandervogel', der Bundeszeitung des Wandervogel DB. Auf diesen Seiten findest du Informationen zu den Köpfen hinter dem Heft und allen Autoren. Außerdem kannst du dir die Hefte als pdf-Dateien auf deinen Rechner laden.
Den Weg auf die entsprechenden Seiten findest du über die Links im Menü auf der linken Seite.

Info - Was sind Wir?

'Wandervogel' ist seit Zeiten der Titel der Bundesschrift des WVDB. Wie so vieles ist auch sie das Produkt einzelner engagierter Wandervögel, die neben dem Verfassen eigener Beiträge beständig daran arbeiten, Beiträge anderer zu beschaffen. Die Fülle der einzelnen Ausgaben ist direkt abhängig von der Motivationskunst der jeweils Verantwortlichen den anderen aber auch sich selbst gegenüber. So gab es Zeiten, in denen regelmäßige Hefte erschienen, gefolgt von Phasen, in denen es leider keine neuen Ausgaben gab.

Im Herbst 2005 haben sich mit Matti und Flo wieder zwei Köpfe gefunden, die einer längeren Durststrecke ein Ende und mit einer einzelnen Ausgabe ein Zeichen setzen wollten. Daraus ist dann die Erkenntnis gewachsen, das Erscheinen der Hefte gleich komplett zu übernehmen. Als Verstärkung kam noch Justus mit dazu und mit ihm wurden erstmal Ideen entwickelt und besprochen. Schließlich ist das regelmäßige Erscheinen doch was anderes als ein einzelnes Heft. Ausgabe 1/2006 war dann das erste Ergebnis dieser Zusammenarbeit.

Um niemanden zu überfordern und ein regelmäßiges Erscheinen des 'Wandervogel' sicher zu stellen, fiel die Entscheidung für den Rhythmus von zwei Ausgaben jährlich, die jeweils möglichst zum Pfingstbundeslager und zum Jahreswechsel erscheinen sollen.

Diese Seiten sollen das Werk der aktuellen 'Wandervogel'-Phase repräsentieren, welches sich hoffentlich über mehrere Redaktions-Generationen kontinuierlich fortsetzen und weiterentwickeln wird. Es ist nicht geplant, ältere Ausgaben zu digitalisieren und hier Verfügbar zu machen.

Außerdem sind wir euch gerne Ansprechpartner bei allen Fragen rund um unsere "BuZ". Ob ihr wissen wollt, was die komischen Zahlen auf einem "uralten" 'Wandervogel'-Heft bedeuten (Bezug der Jahreszahl auf das Gründungsjahr des WVDB, nicht auf Christi Geburt) oder nur, wann das letzte Heft erschien. Und wenn ihr was zum nächsten Heft beitragen wollt: Nur zu, traut euch!